Ausstellungserfolge

Hier berichte ich Euch über meine Teilnahme an Ausstellungen, in chronologischer Reihenfolge (älteste ganz unten). Das ist vielleicht immer aufregend. Mehr Fotos sind bei "Neuigkeiten" zu bestaunen.


Teilnahme und Erfolge auf einen Blick:

Datum

 

Bewertung

 

 Veranstaltung/Ort

 

Klasse

 

Platz

 

12.05.2018

vorzüglich

Internationale Hovawartausstellung d. HZI/Brandenburg

Offene Klasse

-

06.05.2018

vorzüglich

Internationale Hovawartausstellung d.SZG/Burg

Offene Klasse

5

07.05.2017

vorzüglich

Internationale Hovawartausstellung d. SZG/Burg

Offene Klasse

4

15.10.2016

vorzüglich

Clubschau der SZG/Magdeburg

Offene Klasse

2

22.05.2016

vorzüglich

Internationale Hovawartausstellung d. SZG/Magdeburg

Offene Klasse

4

27.09.2015

sehr gut

Clubschau der SZG/Brandenburg

Jungrüdenklasse

3

10.05.2015

vorzüglich

Internationale Hovawartausstellung d. SZG/Brandeburg

Jungrüdenklasse

1


12.05.2018

Heute waren wir nun auf der Ausstellung der HZI. Auch hier spielte das Wetter traumhaft mit, eindeutig nicht zu warm und kein Regen.

Frauchen sagte, so gut bin ich noch nie gelaufen und hat mich sehr gelobt. Diesmal sprang keine Platzierung raus, aber eine super tolle Bewertung und ich flog auch nicht als erstes raus. Vor mir mussten erst weitere Rüden den Ring verlassen. Gegen 9 Rüden musste ich antreten und die waren schon sehr staatlich.

- Vorzüglich - in der Offenen Klasse der
Internationalen Hovawartausstellung der HZI  in Brandenburg

Auszug Richterbericht:

4 Jahre alter, mittelgroßer, kräftiger blonder Rüde, ausdrucksvoller Kopf, kompl. Scherengebiß, sehr schöne dunkle braune Augen, ganz korrekte Behänge, feste Rückenlinie, sehr gute Rutenhaltung, kräftige Läufe, ausreichend gewinkelt, Haarkleid sehr gute Länge und Struktur, vorzügliche Blondfärbung, sehr aufmerksam, freundliches Wesen

  06.05.2018

Auch dieses Jahr trafen sich wieder viele Hoviverrückte auf der Internationalen Ausstellung in Burg. 67 Hunde und ihre Zweibeiner sind zu der diesjährigen Veranstaltung angereist und haben sich den strengen Augen der Richterinnen, aus Irland und Deutschland, gestellt.

Nun habe ich ja schon jeden Platz von 1-4 belegt und Frauchen ist mächtig stolz auf dieses Ergebnis. Wieder starteten 13 Rüden in meiner Klasse und ich belegte einen tollen, sehenswerten 5. Platz. Mein Sohn Gino erhielt ein sehr gut und meine Tochter Gina setzte noch einen oben drauf und belegte den 2. Platz in der Jugendklasse mit einem vorzüglich.

Auch im Nachzuchtwettbewerb traten Gino, Gina und ich als Papa gegen starke Konkurrenz an. Wir belegten den 2. Platz von 4. Es war ein gelungener, erfolgreicher Tag, für alle. Ich bin sehr stolz auf meinen Nachwuchs. Wir haben den G-Wurf vom Hirsegarten würdig vertreten.


- Vorzüglich  5 - in der Offenen Klasse der
Internationalen Hovawartausstellung der SZG in Burg bei Magdeburg

Auszug Richterbericht:

4 Jahre alter Rüde, mittelkräfter Typ, korrekte Kopfproportionen, harmonisch aufgebaut,  dunkle Augen, korrekte Ohrengröße, Scherengebiss, Halslänge korrekt, gerader und fester Rücken, vorzügliches mittelblondes Haarkleid in Länge und Struktur, korrekte Aufhellungen, raumgreifendes Gangwerk, sehr gute Winkelungen der VH und HH, freundliches aufgeschlossenes Wesen, sehr gute Präsentation

  • IMG_4194
  • IMG_4197
  • IMG_4223
  • IMG_4217

07.05.2017

Ich bin sehr stolz darauf, bei 5 Ausstellungen so excellent abgeschnitten zu haben.


07.05.2017

Was für ein Wochenende. Fraule hat fast 700 km geschrubbt. Gestern war sie bei meinen Welpis und heute bei der Ausstellung. Über 100 Hunde mit ihrem Personal waren nach Burg gepilgert und wollten sich den strengen und kritischen Blicken der Richter präsentieren. In meiner Klasse starteten 12 weitere Rüden und ich habe einen richtig tollen 4. Platz gewonnen. Ich heiße zwar nicht Oskar, aber Fraule ist stolz wie einer auf mich. Die Richterin aus Irland war wieder da und hat sich wirklich richtig Zeit genommen. Es dauerte zwar dadurch etwas länger, aber bei diesem schönen Wetter, war das Warten halb so schlimm.

Diesen 4. Platz widme ich meinen grandiosen Achtlingen.


- Vorzüglich 4- in der Offenen Klasse der
Internationalen Hovawartausstellung der SZG-H in Burg bei Magdeburg

Auszug Richterbericht:

3 Jahre alter Rüde, mittelkräfter Typ und Kopf, ausgeprägter Stop, dunkle Augen, Scherengebiss, Halslänge korrekt, vorzügliches mittelblondes Haarkleid in Länge und Struktur, raumgreifendes Gangwerk, Rute in Stand und Bewegung korrekt, ausgeglichenes Wesen, gute Präsentation

  • DSC_0605
  • 7.5.17
  • DSC_0627


15.10.2016

Seit dem 15.10.2016 besitze ich diese 4 Pokale. Ich nahm bei 4 Ausstellungen in 2 Jahren Teil und wurde auch viermal dafür belohnt und konnte die Preise mit nach Hause nehmen. Nun ist die gewünschte Sammlung komplett, da Fraule vom 1.-4. Platz die unterschiedlichen Kordelfarben (1.Platz=gelb; 2. Platz=weiß; 3. Platz=rot; 4. Platz=blau) haben wollte.

Das es mal so weit kommt, hätte sich niemand erträumt, denn mit keiner Silbe hat Frauchen daran gedacht, dass wir so erfolgreich sein werden. Erst recht nicht zu Beginn, als ich das erste Mal an einer Ausstellung teilnahm und als Gewinner vom Platz ging.

  • IMG_5839
  • IMG_5834

15.10.2016

Pünktlich um 9.30 Uhr begann die diesjährige Clubschau unseres Vereines. Ich war natürlich auch wieder am Start und Fraule meinte, ich solle mal "schön" laufen. Selbstverständlich tat ich dies und belegte einen sensationellen 2. Platz von 10 weiteren Konkurrenten. Wieder war ich mal der Jüngste, neben meinem Bruder Bosco, im Ring und musste mich gegen die echt stattlichen Rüden durchsetzen. Nun hat Fraule alle Kordelfarben, welche es gibt, komplett und freut sich wahnsinnsig. Dafür das ich mich eigentlich nur der Damenwelt präsentieren möchte, räumen wir ganz schön ab. Ein sehr toller Nebeneffekt. Nun ist erstmal Ausstellungspause und erst im neuen Jahr geht es wieder zur Internationalen Ausstellung.


- Vorzüglich 2- in der Offenen Klasse der
SZG-H Clubschau in Magdeburg

Auszug Richterbericht:
2 Jahre und 5 Monat alter blonder Rüde, Scherengebiss, derber Typ, kräftiger Kopf, dunkle Augen, Behang korrekt, Halslänge korrekt, sehr gute Brustbreite, Ellenbogen anliegend, Vordermittelfuß korrekt, gute Winkelungen der VH und HH, HH-Winkelung korrekt, raumgreifendes Gangwerk, guter Schub aus der HH, korrekte Rutenlänge, vorzügliches Haarkleid in Länge und Struktur, Haarkleid mittelblond,  freundliches und aufgeschlossenes Wesen

  • 2016
  • Anke
  • IMG_5833


Seit dem 22.05.2016 bin ich ein echt stolzer Besitzer dieser 3 Pokale.

 

 

22.05.2016

Morgen`s um 6 Uhr kam Fraule plötzlich die Treppe herrunter, was für mich, zum Sonntag, sehr ungewöhnlich ist. Jedoch war mir schnell klar warum. Es ging zur Internationalen Hovawartausstellung nach Magdeburg.

Meine Gegner, 13 weitere Rüden und da ich ja nun zu den Erwachsenen zähle, musste ich selbstverständlich in der Offenen Klasse starten. Es waren schöne Rüden dabei, einer größer als der andere und ich quasi als "Kleinster". Nur mein Bruder Bosco war noch in meinem Alter, aber auch er ist schon ein wenig kräftiger. 

Ich lief neben meinem Frauchen, so wie es sich für einen tollen, gelassenen Rüden gehört. Ziel von Frauchen war, nicht in der ersten Runde bzw. nicht als erster den Platz verlassen zu müssen. Sie findet das immer sehr peinlich, was aber eigentlich nicht der Fall ist. Sie wollte mich den Züchtern der Damen zeigen und einfach mal wieder mit netten Hovileuten quasseln, sowie mir die Gelegenheit geben, mich unter vielen Menschen und Hunden zu tummeln.

Insgesamt nahmen 74 Hunde an der Ausstellung teil. Das Wetter war super, für mich eher ein wenig zu warm, aber trotz allem, habe ich Frauchen wieder stolz gemacht. Ich belegte den 4. Platz.

 

- Vorzüglich 4- in der Offenen Klasse der 
Internationalen Hovawartausstellung in Magdeburg

Auszug Richterbericht:
2 Jahre und 1 Monat alter blonder Rüde, Scherengebiss, ausdrucksstarker Kopf mit korrekten Proportionen, sportlicher Typ, Lefzen anliegend, Ohren gut angesetzt, Oberlinie gerade und harmonisch, untere Linie korrekt, substanzvolle Brustausprägung, sehr gutes Fundament, gut ausgeprägte Gelenke, gute Knochenstärke, sehr gut gewinkelte Vorhand mit raumgreifendem Vortritt, Schulter anliegend, gut schräg gelagert und sehr bemuskelt, gerader und fester Rücken, Hinterläufe kräftig, kraftvoller Schub, Rutenhaltung in Stand und Bewegung korrekt, vorzügliches mittelblondes Haarkleid in Länge und Struktur mit korrekten Aufhellungen - sehr gut gepflegt,  dunkelbraune Augen, Pigment an Lidern, Lefzen und Nasenschwamm gut durchgefärbt, freundliches und aufgeschlossenes Wesen, ausgeglichenes Wesen, vorzüglicher Ernährungs- und Pflegzustand, überzeugende Präsentation


  • IMG_0790
  • doc00934620160524062547
  • IMG_1071

 

Seit dem  27. September 2015 bin ich im Besitz dieser 2 Pokale.

 

 

27.09.2015

Und wieder bin ich zu einer spannenden Veranstaltung gefahren. Fraule meint ich soll den Trubel, die vielen Menschen und die vielen Hunde um mich herum erlernen, damit es für mich nicht immer so extrem aufregend ist und ich das etwas gelassener sehe. Hier habe ich den 3. Platz belegt und durfte meinen zweiten Pokal mit nach Hause nehmen. Frauchen hatte sich über den ersten schon so gefreut, dass es natürlich egal ist, ob ich einen bekomme oder nicht. Die Ausstellung am 10.05.2015 ist für uns niemals zu toppen.


 - Sehr gut 3- in der Jungrüdenklasse der
SZG-H-Clubschau in Brandenburg

Auszug Richterbericht:
17 Monate alter blonder Rüde, Scherengebiss, kräftiger Kopf, korrekter Stop, gute Brustbreite, vorzügliches mittelblondes Haarkleid von guter Struktur und Fülle, mit korrekten Aufhellungen, dunkle Augen, freundliches und aufgeschlossenes Wesen, sehr gute Präsentation

  • 27.9.15
  • Clubschau 27.5.15-page-001 (1)
  • IMG_1061


10.05.2015

Am 10.05.2015 bin ich das erste Mal mit Fraule zur Ausstellung gefahren, einfach mal, um ein Urteil von einer fremden Person über mich zu erhalten. Natürlich bin ich Frauchen`s Hübschester und Bester, dennoch wollte sie wissen, was andere, Richter, über mich sagen. Ziemlich gechillt begaben wir uns in den Ring und liefen unsere Runden, neben 9 weiteren schicken Rüden. Die Einzelbegutachtung nahm etwas mehr Zeit in Anspruch und die Richterin aus Irland nahm sich sehr viel Zeit, für jeden einzelnen Teilnehmer. So richtig spannend ist was anderes. Fraule machte sich wenig Gedanken über die Prozedur und war völlig relaxt. Nach einer gefühlten Ewigkeit war endlich der letzte Rüde durch und der Moderator rief einige Startnummern auf, welche nochmals ein paar Runden drehen sollten. In dieser Gruppe waren Fraule und ich nicht dabei, als plötzlich alle den Ring verließen, bis auf ein Konkurrent. Zwei weitere neben mir standen diese Zeit am Rand und plötzlich erkannte Fraule, dass wir mindestens den 3. Platz haben. Auch wir mussten dann nochmal laufen und aus uns dreien wurde der nächste rausgepiekt, welcher den 3. Platz bekam. Nun wurde es spannend, ich oder er. Fraule schaute mich an. Ich wusste genau was sie dachte und ich lief mit ihr, als gehe es um mein Leben und das mit wahnsinns Erfolg. Dieser Tag endete somit mit einem Ergebnis mit dem keiner, aber wirklich keiner gerechnet hätte, denn ich habe den 1. Platz in der Jungrüdenklasse geholt und Frauchen war sowas von stolz und die Tränen kullerten vor Freude. :)


 - Vorzüglich 1- in der Jungrüdenklasse der
Internationalen Ausstellung der SZG-H in Brandenburg

Auszug Richterbericht:
12 Monate alter blonder Rüde, ausreichend kräftig aufgebaut,
Scherengebiss, mittelkräftiger Kopf, ausgeprägter Stop, gute Brustbreite,
mittelblondes Haarkleid von guter Struktur und Fülle, mit korrekten Aufhellungen, Pigment gut durchgefärbt, dunkle Augen, freundliches und aufgeschlossenes Wesen, sehr gute Präsentation

 

  • FullSizeRender
  • Internationale 10.5.15-page-001
  • IMG_1069

 

 

02543